Sorry, the link you followed may be broken, or the page may have been removed.

You might interested in

  • Hocus pocus time to focus⚡️
.
Conjunto de @prozisespana teneis un 10% de dto. con el codigo MARTITA
  • Hocus pocus time to focus⚡️
    .
    Conjunto de @prozisespana teneis un 10% de dto. con el codigo MARTITA
  • 4,570 46 2 hours ago
  • How cheeky do I look out of 10?😬🙌🏽💙. #puppylife
  • How cheeky do I look out of 10?😬🙌🏽💙. #puppylife
  • 6,466 126 3 hours ago
  • Close to 70k followers 😍
  • Close to 70k followers 😍
  • 13,002 49 4 hours ago
  • Anzeige |
Heute mal ein ganz anderer Post, kein Bild von Elly aber von Marley 🐶
NUN teile ich meine Erfahrung mit euch bezüglich der profisonellen Zahnreinigung.
Am gestrigen Tag haben wir beim Tierarzt eine Zahnreinigung bei Marley durchführen lassen.
Marley musste ab Montagabend um 18 Uhr nüchtern bleiben, vorab musste er seit Freitag Antibiotikum einnehmen um Bakterien im Zahnfleisch abzutöten und die Heilung nach der OP zu beschleunigen. 
Am Dienstag morgen um 8:15 haben wir ihn dann zum Tierarzt gebracht, wir haben eine Decke mitgenommen, damit er es nach der OP warm hat und einen Duft um sich hat den er kennt.
Er hat dort eine Spritze bekommen die ihn müde gemacht hat und ihn beruhigt hat, danach konnte eine Pflegerin ihn mitnehmen und wir mussten leider gehen.
Ihr glaubt nicht das dass die schlimmsten Stunden für mich waren.
Um 11:45 war es dann soweit und wir duften ihn wieder abholen.
Er hat die OP sehr gut überstanden, allerdings hatte er mit der Narkose stark zu kämpfen.
Wir haben ihn eingewickelt in der Decke mit Nachhause genommen, er hatte noch Nachblutungen und war kaum ansprechbar, seine Zunge hing raus und er hatte ein stark geschwollenes Gesicht, alle Zähne wurden gereinigt und 12 Zähne mussten ihn aufgrund von Lockerung gezogen werden.
Ich habe mich dann mit ihm auf die Couch gelegt und durchgehend seine atmung kontrolliert, um 15 Uhr hat er erstmalig seinen Kopf angehoben, er war noch stark geschwächt und konnte ihn kaum oben halten.
Um 17 Uhr ging es ihm dann schon besser, die Zunge war wieder drin, die Schwellung nicht mehr all zu stark.
Dort konnte ich ihn das erstemal nehmen und habe ihn nach unten zur Wiese gebracht damit er sich erleichtern kann, hat er auch getan. Danach wollte er direkt wieder nach oben um zu schlafen. Essen und Trinken sollte er an dem Tag nicht.
Heute morgen hatte er sich dann komplett erholt und durfte auch wieder reinhauen, er bekommt nun bis einschließlich Sonntag Nassfutter und darf keine Leckerli. 
Wir waren heute nochmal zur Kontrolle, dort hat er nochmal 2 Spritzen verabreicht bekommen, ein Schmerzmittel+Antibiotikum .
MEIN persönliches Fazit erfahrt ihr morgen in der Story.
  • Anzeige |
    Heute mal ein ganz anderer Post, kein Bild von Elly aber von Marley 🐶
    NUN teile ich meine Erfahrung mit euch bezüglich der profisonellen Zahnreinigung.
    Am gestrigen Tag haben wir beim Tierarzt eine Zahnreinigung bei Marley durchführen lassen.
    Marley musste ab Montagabend um 18 Uhr nüchtern bleiben, vorab musste er seit Freitag Antibiotikum einnehmen um Bakterien im Zahnfleisch abzutöten und die Heilung nach der OP zu beschleunigen.
    Am Dienstag morgen um 8:15 haben wir ihn dann zum Tierarzt gebracht, wir haben eine Decke mitgenommen, damit er es nach der OP warm hat und einen Duft um sich hat den er kennt.
    Er hat dort eine Spritze bekommen die ihn müde gemacht hat und ihn beruhigt hat, danach konnte eine Pflegerin ihn mitnehmen und wir mussten leider gehen.
    Ihr glaubt nicht das dass die schlimmsten Stunden für mich waren.
    Um 11:45 war es dann soweit und wir duften ihn wieder abholen.
    Er hat die OP sehr gut überstanden, allerdings hatte er mit der Narkose stark zu kämpfen.
    Wir haben ihn eingewickelt in der Decke mit Nachhause genommen, er hatte noch Nachblutungen und war kaum ansprechbar, seine Zunge hing raus und er hatte ein stark geschwollenes Gesicht, alle Zähne wurden gereinigt und 12 Zähne mussten ihn aufgrund von Lockerung gezogen werden.
    Ich habe mich dann mit ihm auf die Couch gelegt und durchgehend seine atmung kontrolliert, um 15 Uhr hat er erstmalig seinen Kopf angehoben, er war noch stark geschwächt und konnte ihn kaum oben halten.
    Um 17 Uhr ging es ihm dann schon besser, die Zunge war wieder drin, die Schwellung nicht mehr all zu stark.
    Dort konnte ich ihn das erstemal nehmen und habe ihn nach unten zur Wiese gebracht damit er sich erleichtern kann, hat er auch getan. Danach wollte er direkt wieder nach oben um zu schlafen. Essen und Trinken sollte er an dem Tag nicht.
    Heute morgen hatte er sich dann komplett erholt und durfte auch wieder reinhauen, er bekommt nun bis einschließlich Sonntag Nassfutter und darf keine Leckerli.
    Wir waren heute nochmal zur Kontrolle, dort hat er nochmal 2 Spritzen verabreicht bekommen, ein Schmerzmittel+Antibiotikum .
    MEIN persönliches Fazit erfahrt ihr morgen in der Story.
  • 465 22 2 hours ago
  • Arrivata a fine giornata la stanchezza si fa sentire ma, quando sei felice di andare al lavoro HAI VINTO!❤️
——————————————
Ama ciò che fai e fai ciò che ami!⭐️
Quanti hanno questa fortuna??? .
.
.
#milano #lifestyle #outfitoftheday #fashion #model
  • Arrivata a fine giornata la stanchezza si fa sentire ma, quando sei felice di andare al lavoro HAI VINTO!❤️
    ——————————————
    Ama ciò che fai e fai ciò che ami!⭐️
    Quanti hanno questa fortuna??? .
    .
    .
    #milano #lifestyle #outfitoftheday #fashion #model
  • 556 17 2 hours ago