#folgemir Instagram Photos & Videos

folgemir - 35k posts

Top Posts

Latest Instagram Posts

  • Hallo ihr Lieben 🙋‍♀️💕 Wir haben nun Teddys Blutergebnisse. Und sind tatsächlich etwas schlauer. Das ganze kam keinen Tag zu früh. Aber von vorne: vorgestern rief die Ärztin an, teddys Nierenwerte wären wieder erhöht, aber nur leicht, er solle trotzdem jetzt mal wieder 4 Wochen Arznei bekommen und Diät. Sie vermutet eine genetische Disposition, denkt aber wir kriegen das in den Griff🤷‍♀️ und Teddy hätte Allergien... Also ist mein Mann los, die Arznei holen samt Blutauswertungen. In der Zeit hat teddy mir einmal kurz die Gebetsstellung gezeigt, nur kurz, nur einmal, aber ich war alarmiert. Habe direkt Tee gekocht, hab ihm direkt, als mein Mann wieder da war, von der Arznei gegeben und bin direkt mit ihm raus, laufen gegangen. Alles was das letzte mal auch geholfen hat. Gestern hat man noch gemerkt, dass es ihm nicht so wohl ist, er hat oft geschmatzt. Heute ist es schon wieder wesentlich besser. Zum Glück bisher auch keine Gebetsstellung mehr, nur dieses eine Mal. Und nunja, zu seinen Allergien.. Er ist gegen Rind, Schwein, Lamm, Kaninchen und Lachs allergisch. Da er täglich irgendwas vom Rind bekommen hat, öfters mal Leckerli mit Lamm und Lachs und als was ganz besonderes Fleischwurst vom Schwein, wunder mich nun nichts mehr 😅 Huhn und Ente verträgt er ohne Probleme und hat keine Allergie, somit bekommt er jetzt ausschließlich das Fleisch ☺️ die Tierärztin ist zwar anderer Meinung, aber ich vermute langsam, dass seine Nierenprobleme von der Allergie her rühren. Er hat keinerlei äußerliche Reaktion, keine roten Augen, kein Schnupfen, keine Hautausschläge, etc. Er reagiert rein innerlich. Mit Darm, der eben öfter Durchfall hat, mit Magen, der öfter übersäuert.. Und da würden für mich auch die Nieren passen, die die Abbauprodukte der Proteine verstoffwechseln müssen und vermutlich überfordert sind mit den Proteinen, mit denen der Körper durch die Allergie nicht klar kommt. Zumindest wäre das für mich absolut logisch. Aber sehen wir mal weiter. Heute ist teddy jedenfalls sehr munter, hat seit vorgestern Abend auch nichts mehr bekommen, was seine Allergie auslöst. Wir hoffen nun das Beste und warten ab, wie sich alles entwickelt ☺️ euch einen schönen Tag 🙋‍♀️💕
  • Hallo ihr Lieben 🙋‍♀️💕 Wir haben nun Teddys Blutergebnisse. Und sind tatsächlich etwas schlauer. Das ganze kam keinen Tag zu früh. Aber von vorne: vorgestern rief die Ärztin an, teddys Nierenwerte wären wieder erhöht, aber nur leicht, er solle trotzdem jetzt mal wieder 4 Wochen Arznei bekommen und Diät. Sie vermutet eine genetische Disposition, denkt aber wir kriegen das in den Griff🤷‍♀️ und Teddy hätte Allergien... Also ist mein Mann los, die Arznei holen samt Blutauswertungen. In der Zeit hat teddy mir einmal kurz die Gebetsstellung gezeigt, nur kurz, nur einmal, aber ich war alarmiert. Habe direkt Tee gekocht, hab ihm direkt, als mein Mann wieder da war, von der Arznei gegeben und bin direkt mit ihm raus, laufen gegangen. Alles was das letzte mal auch geholfen hat. Gestern hat man noch gemerkt, dass es ihm nicht so wohl ist, er hat oft geschmatzt. Heute ist es schon wieder wesentlich besser. Zum Glück bisher auch keine Gebetsstellung mehr, nur dieses eine Mal. Und nunja, zu seinen Allergien.. Er ist gegen Rind, Schwein, Lamm, Kaninchen und Lachs allergisch. Da er täglich irgendwas vom Rind bekommen hat, öfters mal Leckerli mit Lamm und Lachs und als was ganz besonderes Fleischwurst vom Schwein, wunder mich nun nichts mehr 😅 Huhn und Ente verträgt er ohne Probleme und hat keine Allergie, somit bekommt er jetzt ausschließlich das Fleisch ☺️ die Tierärztin ist zwar anderer Meinung, aber ich vermute langsam, dass seine Nierenprobleme von der Allergie her rühren. Er hat keinerlei äußerliche Reaktion, keine roten Augen, kein Schnupfen, keine Hautausschläge, etc. Er reagiert rein innerlich. Mit Darm, der eben öfter Durchfall hat, mit Magen, der öfter übersäuert.. Und da würden für mich auch die Nieren passen, die die Abbauprodukte der Proteine verstoffwechseln müssen und vermutlich überfordert sind mit den Proteinen, mit denen der Körper durch die Allergie nicht klar kommt. Zumindest wäre das für mich absolut logisch. Aber sehen wir mal weiter. Heute ist teddy jedenfalls sehr munter, hat seit vorgestern Abend auch nichts mehr bekommen, was seine Allergie auslöst. Wir hoffen nun das Beste und warten ab, wie sich alles entwickelt ☺️ euch einen schönen Tag 🙋‍♀️💕
  • 43 3 14 November, 2019