#futur Instagram Photos & Videos

futur - 321.9k posts

Top Posts

  • ‼️LE 24 MAI : c’est le retour de la journée internationale pour le climat‼️ 🌿La dernière fois nous étiez plus de 12000 le 15 mars, venez encore plus nombreux le 24 mai pour défendre notre planète et notre futur 🗣Nous comptons sur vous! ♻️Les autres posts vous exposent les différentes soirées proposées dans les bars nantais à partir de 18h

#youthforclimate #fridaysforfuture #globalwarming #24may #24mai #future #futur #planete #earth #young
  • ‼️LE 24 MAI : c’est le retour de la journée internationale pour le climat‼️ 🌿La dernière fois nous étiez plus de 12000 le 15 mars, venez encore plus nombreux le 24 mai pour défendre notre planète et notre futur 🗣Nous comptons sur vous! ♻️Les autres posts vous exposent les différentes soirées proposées dans les bars nantais à partir de 18h

    #youthforclimate #fridaysforfuture #globalwarming #24may #24mai #future #futur #planete #earth #young
  • 308 6 13 hours ago

Latest Instagram Posts

  • Le ticket pour : ESPOIR AMOUR PAIX JOIE FOI GENTILLESSE UNITÉ
  • Le ticket pour : ESPOIR AMOUR PAIX JOIE FOI GENTILLESSE UNITÉ
  • 10 1 1 hour ago
  • Gravé dans les astres, son nom en rouge pavé de rubis, Je n'oublierai jamais, grâce à eux, à lui, je sais qui je suis #7 #Brazza
  • Gravé dans les astres, son nom en rouge pavé de rubis, Je n'oublierai jamais, grâce à eux, à lui, je sais qui je suis #7 #Brazza
  • 51 3 5 hours ago
  • So sieht unser Feld derzeit noch aus......- und  die Bürger von Rahm wollen weiter für den Erhalt kämpfen!
Die Onlinepetition wurde 2016 einfach ignoriert, aber wenn wir nun kampflos aufgeben, wie erklären wir das später unseren Kindern und Enkeln?

Text (und Bild vom Feld)eines Anwohners: 
Die Stadt Duisburg, vermutlich genauer gesagt: das Duisburger Amt für Stadtentwicklung und Projektplanung, will das vordere Drittel dieses Rahmer Landschaftsschutzgebiets durch Bebauung versiegeln. Dieses dem Klima-, dem Arten- und dem Umweltschutz gerecht werdende und der Naherholung dienende Stück Naturlandschaft am Rahmerbuschfeld wird derzeit ökologisch sinnvoll genutzt. Die als "Bauträgerprojekt" geplante Stadtrandsiedlung mit einem Edeka-Supermarkt ("Nahversorger(!)", "Vollsortimenter") plus 80 Pkw-Stellplätzen und 65 Standard-Wohneinheiten (für wohlhabende Zuzügler) in unmittelbarer Nähe der CO-Pipeline widerspricht jedoch allen Schutzgeboten und jeder Vernunft. Sie würde die dörfliche Struktur und folglich das Stadtbild negativ beeinflussen; für die Mehrheit der Rahmer würden sich die Wege für den Lebensmitteleinkauf am äußersten südöstlichen Dorfrand(!) verlängern; mit der Zunahme des Verkehrs und damit der Umweltbelastung würde sich die Lebensqualität der Anwohner drastisch verschlechtern. Einen derart unverantwortlichen Eingriff in die Natur und das Landschaftsbild lehnen sowohl von kommerziellen oder fiskalischen Interessen unabhängige Fachleute als auch die Rahmer Bürgerschaft in ihrer überwältigenden Mehrheit strikt ab. Bevor der Klageweg beschritten werden muss, hilft vielleicht nur noch ein Wort von Karl Kraus gegen Verbohrtheit: "Herr, vergib ihnen; denn sie wissen, was sie tun!"
(H.O.Schenk)

#rahmerbuschfeld2027 #umwelt #tierschutz #landschaftsschutzgebiet #duisburg #natur #bund #artenvielfalt #klimaschutz #naherholung #umweltschutz #duisburgrahm #duisburgbuchholz #futur #naturschutz #greenpeace
  • So sieht unser Feld derzeit noch aus......- und die Bürger von Rahm wollen weiter für den Erhalt kämpfen!
    Die Onlinepetition wurde 2016 einfach ignoriert, aber wenn wir nun kampflos aufgeben, wie erklären wir das später unseren Kindern und Enkeln?

    Text (und Bild vom Feld)eines Anwohners:
    Die Stadt Duisburg, vermutlich genauer gesagt: das Duisburger Amt für Stadtentwicklung und Projektplanung, will das vordere Drittel dieses Rahmer Landschaftsschutzgebiets durch Bebauung versiegeln. Dieses dem Klima-, dem Arten- und dem Umweltschutz gerecht werdende und der Naherholung dienende Stück Naturlandschaft am Rahmerbuschfeld wird derzeit ökologisch sinnvoll genutzt. Die als "Bauträgerprojekt" geplante Stadtrandsiedlung mit einem Edeka-Supermarkt ("Nahversorger(!)", "Vollsortimenter") plus 80 Pkw-Stellplätzen und 65 Standard-Wohneinheiten (für wohlhabende Zuzügler) in unmittelbarer Nähe der CO-Pipeline widerspricht jedoch allen Schutzgeboten und jeder Vernunft. Sie würde die dörfliche Struktur und folglich das Stadtbild negativ beeinflussen; für die Mehrheit der Rahmer würden sich die Wege für den Lebensmitteleinkauf am äußersten südöstlichen Dorfrand(!) verlängern; mit der Zunahme des Verkehrs und damit der Umweltbelastung würde sich die Lebensqualität der Anwohner drastisch verschlechtern. Einen derart unverantwortlichen Eingriff in die Natur und das Landschaftsbild lehnen sowohl von kommerziellen oder fiskalischen Interessen unabhängige Fachleute als auch die Rahmer Bürgerschaft in ihrer überwältigenden Mehrheit strikt ab. Bevor der Klageweg beschritten werden muss, hilft vielleicht nur noch ein Wort von Karl Kraus gegen Verbohrtheit: "Herr, vergib ihnen; denn sie wissen, was sie tun!"
    (H.O.Schenk)

    #rahmerbuschfeld2027 #umwelt #tierschutz #landschaftsschutzgebiet #duisburg #natur #bund #artenvielfalt #klimaschutz #naherholung #umweltschutz #duisburgrahm #duisburgbuchholz #futur #naturschutz #greenpeace
  • 7 0 6 hours ago