#kopffreikriegen Instagram Photos & Videos

kopffreikriegen - 56k posts

Top Posts

Latest Instagram Posts

  • Meine Sonnenblumen von der Straße betrachtet 🌻❣️
  • Meine Sonnenblumen von der Straße betrachtet 🌻❣️
  • 7 1 10 hours ago
  • Meine Sonnenblumen von der Straße betrachtet 🌻❣️
  • Meine Sonnenblumen von der Straße betrachtet 🌻❣️
  • 8 1 10 hours ago
  • Meine Wildblumensaat 🌱🏵️💮🌺
  • Meine Wildblumensaat 🌱🏵️💮🌺
  • 9 3 11 hours ago
  • Wildblumen
  • Wildblumen
  • 5 1 11 hours ago
  • Sonnenblumen Herbst 🌻✨
  • Sonnenblumen Herbst 🌻✨
  • 7 1 11 hours ago
  • Wie lebt man bewusst?🙂🧐
Für mich begann der Weg nach einer sehr stressreichen Phase. 🧨
Ich beschäftigte mich aufgrund meines Psychologie Studiums mit dem Thema Stressmanagement und 2 Module später + einer Weiterbildung zum Stressmanagement Trainer, fing ich endlich an das Wissen auch für mich selbst zu nutzen.😇
———
Warum erst nach 4 Jahren Psychologie Studium?😉
Es ist eben viel leichter sich mit den Problemen anderer zu beschäftigen statt nach innen, auf sich Selbst zu schauen.🤯
Über das Stressmanagement lernte ich, dass jeglicher empfundene Stress ein Ergebnis unserer Gedanken ist und beleuchtete meine eigenen stressverschärfenden Gedanken näher.👩🏽
Ich lernte Methoden der kognitiven Umstrukturierung kennen und schaffe es nach und nach immer mehr von diesen Gedanken loszulassen. Außerdem fing ich an mich mit Entspannungsübungen zu beschäftigen und startete meine 8 Wochen Meditations-Challenge (siehe vorherige Posts👇🏽).
Ich studierte mehr und mehr Literatur 📖 zu dem Thema und es wurde mir immer mehr bewusst, dass ich mit meinen Gedanken ständig wo anders bin und nur selten im Hier und Jetzt.📍
Sehr sehr selten vergaß ich mal die Zeit ⏱und gab mich völlig einer Sache hin.
Das Leben ist einfach viel zu kurz um nicht jeden Moment bewusst zu genießen. Ich fing an mich selbst zu beobachten und zu merken wann und wo ich mit meinen Gedanken abschweife.💡
Es ist Wahnsinn, wie sehr man sein eigenes Glückgsgefühl beeinflussen kann, wenn man sein Gedankenchaos einmal aufbricht und sich damit auseinandersetzt.🧘🏽‍♀️
Das Wichtigste ist für mich die Erkenntnis, dass ich selbst entscheiden kann ob mich ein Gedanke runterzieht oder nicht.☺️
Ich muss keine schlechte Laune bekommen. Ich muss mich nicht sorgen. Ich kann einfach im Hier und Jetzt leben und glücklich sein.🥰
Natürlich bin ich nicht jeden Moment und jeden Tag rundum glücklich und sorgenfrei. So einfach und so schnell konnte auch ich mich nicht verändern.😉
Ich arbeite aber daran und integriere immer mehr eine achtsame Lebenshaltung in meinen Alltag.🧘🏽‍♀️❤️
  • Wie lebt man bewusst?🙂🧐
    Für mich begann der Weg nach einer sehr stressreichen Phase. 🧨
    Ich beschäftigte mich aufgrund meines Psychologie Studiums mit dem Thema Stressmanagement und 2 Module später + einer Weiterbildung zum Stressmanagement Trainer, fing ich endlich an das Wissen auch für mich selbst zu nutzen.😇
    ———
    Warum erst nach 4 Jahren Psychologie Studium?😉
    Es ist eben viel leichter sich mit den Problemen anderer zu beschäftigen statt nach innen, auf sich Selbst zu schauen.🤯
    Über das Stressmanagement lernte ich, dass jeglicher empfundene Stress ein Ergebnis unserer Gedanken ist und beleuchtete meine eigenen stressverschärfenden Gedanken näher.👩🏽
    Ich lernte Methoden der kognitiven Umstrukturierung kennen und schaffe es nach und nach immer mehr von diesen Gedanken loszulassen. Außerdem fing ich an mich mit Entspannungsübungen zu beschäftigen und startete meine 8 Wochen Meditations-Challenge (siehe vorherige Posts👇🏽).
    Ich studierte mehr und mehr Literatur 📖 zu dem Thema und es wurde mir immer mehr bewusst, dass ich mit meinen Gedanken ständig wo anders bin und nur selten im Hier und Jetzt.📍
    Sehr sehr selten vergaß ich mal die Zeit ⏱und gab mich völlig einer Sache hin.
    Das Leben ist einfach viel zu kurz um nicht jeden Moment bewusst zu genießen. Ich fing an mich selbst zu beobachten und zu merken wann und wo ich mit meinen Gedanken abschweife.💡
    Es ist Wahnsinn, wie sehr man sein eigenes Glückgsgefühl beeinflussen kann, wenn man sein Gedankenchaos einmal aufbricht und sich damit auseinandersetzt.🧘🏽‍♀️
    Das Wichtigste ist für mich die Erkenntnis, dass ich selbst entscheiden kann ob mich ein Gedanke runterzieht oder nicht.☺️
    Ich muss keine schlechte Laune bekommen. Ich muss mich nicht sorgen. Ich kann einfach im Hier und Jetzt leben und glücklich sein.🥰
    Natürlich bin ich nicht jeden Moment und jeden Tag rundum glücklich und sorgenfrei. So einfach und so schnell konnte auch ich mich nicht verändern.😉
    Ich arbeite aber daran und integriere immer mehr eine achtsame Lebenshaltung in meinen Alltag.🧘🏽‍♀️❤️
  • 45 3 14 hours ago
  • Wer hätte das gedacht... ich nicht wirklich und andere noch viel weniger... Vor 5 Monaten bin ich angefangen zu laufen, um den Kopf frei zu bekommen... seitdem laufe ich rund 3x Woche... es tut mir gut und macht Spaß... in einem leichtsinnigen Moment hab ich mich dann für den Küstenmarathon in Otterndorf angemeldet...
Zwischendurch war ich mir sicher, dass es nicht die beste Idee war... hab mir Zeiten vom letzten Jahr angeguckt... ha ha... klasse... wäre dann so unter den letzten 10... 🙈 aber nicht hingehen - nö, kam auch nicht wirklich in Frage.
Ich musste mir die letzten Wochen vor allem die letzten Tage immer wieder sagen, dass ich es für mich mach - für mich ganz allein!!!
Meine Aufregung steigerte sich die letzten 48 Stunden enorm... aber ich hatte zu viel trainiert/ darauf hingearbeitet...
5 km 40 Minuten... das war am Anfang mein Ziel - im Laufe des Trainings der letzten Tage wusste ich: 37 Minuten sind machbar... und dann DAS: knappe 34 Minuten...
Ein mega ge..es Gefühl... zu was man fähig ist, wenn man ein Ziel vor Augen hat... der Wahnsinn...
Wer hätte das vor gut 5 Monaten gedacht😏
Und heute weiß ich: das war mit Sicherheit nicht mein letzter Lauf💪

#laufen #laufenmachtglücklich #kopffreikriegen #tollesgefühl #küstenmarathon #otterndorf #finish #finisher #5km #ersterlauf #aufregungpur #zielvoraugen #leistungabrufen #stolzaufmich #esgehtweiter #joggen #zeitistrelativ #dabeiseinistalles #glücklichundzufrieden
  • Wer hätte das gedacht... ich nicht wirklich und andere noch viel weniger... Vor 5 Monaten bin ich angefangen zu laufen, um den Kopf frei zu bekommen... seitdem laufe ich rund 3x Woche... es tut mir gut und macht Spaß... in einem leichtsinnigen Moment hab ich mich dann für den Küstenmarathon in Otterndorf angemeldet...
    Zwischendurch war ich mir sicher, dass es nicht die beste Idee war... hab mir Zeiten vom letzten Jahr angeguckt... ha ha... klasse... wäre dann so unter den letzten 10... 🙈 aber nicht hingehen - nö, kam auch nicht wirklich in Frage.
    Ich musste mir die letzten Wochen vor allem die letzten Tage immer wieder sagen, dass ich es für mich mach - für mich ganz allein!!!
    Meine Aufregung steigerte sich die letzten 48 Stunden enorm... aber ich hatte zu viel trainiert/ darauf hingearbeitet...
    5 km 40 Minuten... das war am Anfang mein Ziel - im Laufe des Trainings der letzten Tage wusste ich: 37 Minuten sind machbar... und dann DAS: knappe 34 Minuten...
    Ein mega ge..es Gefühl... zu was man fähig ist, wenn man ein Ziel vor Augen hat... der Wahnsinn...
    Wer hätte das vor gut 5 Monaten gedacht😏
    Und heute weiß ich: das war mit Sicherheit nicht mein letzter Lauf💪

    #laufen #laufenmachtglücklich #kopffreikriegen #tollesgefühl #küstenmarathon #otterndorf #finish #finisher #5km #ersterlauf #aufregungpur #zielvoraugen #leistungabrufen #stolzaufmich #esgehtweiter #joggen #zeitistrelativ #dabeiseinistalles #glücklichundzufrieden
  • 26 2 17 hours ago
  • Mein erster achtsamer Urlaub!🧘🏽‍♀️🏝
Jetzt studiere ich schon 4 Jahre Psychologie und musste trotzdem erst selbst durch & durch gestresst sein um endlich zu beginnen bewusster & achtsamer zu leben!😯
Meinen Lieblingsort mit diesem neuen Mindset wieder besuchen zu dürfen ist einfach wunderschön.❤️🇮🇹
Was bedeutet es eigentlich achtsam zu sein? Im Hier & Jetzt zu leben?🤔
Für mich bedeutet es nicht ständig mit den Gedanken in der Vergangenheit oder Zukunft festzuhängen. Wenn man mal ehrlich zu sich selbst ist merkt man nämlich, dass alle Probleme die man so hat, durch Grübeln über die Vergangenheit oder Sorgen bezüglich der eigenen Zukunft entstehen.
Fragt man sich dann ob man GERADE JETZT ein Problem hat, kann man das in 99% der Fälle verneinen.🤗
Es tut mir einfach unheimlich gut das Jetzt bewusst zu genießen.😊
Wie habe ich es geschafft bewusster zu leben? —> mehr dazu im nächsten Post.
  • Mein erster achtsamer Urlaub!🧘🏽‍♀️🏝
    Jetzt studiere ich schon 4 Jahre Psychologie und musste trotzdem erst selbst durch & durch gestresst sein um endlich zu beginnen bewusster & achtsamer zu leben!😯
    Meinen Lieblingsort mit diesem neuen Mindset wieder besuchen zu dürfen ist einfach wunderschön.❤️🇮🇹
    Was bedeutet es eigentlich achtsam zu sein? Im Hier & Jetzt zu leben?🤔
    Für mich bedeutet es nicht ständig mit den Gedanken in der Vergangenheit oder Zukunft festzuhängen. Wenn man mal ehrlich zu sich selbst ist merkt man nämlich, dass alle Probleme die man so hat, durch Grübeln über die Vergangenheit oder Sorgen bezüglich der eigenen Zukunft entstehen.
    Fragt man sich dann ob man GERADE JETZT ein Problem hat, kann man das in 99% der Fälle verneinen.🤗
    Es tut mir einfach unheimlich gut das Jetzt bewusst zu genießen.😊
    Wie habe ich es geschafft bewusster zu leben? —> mehr dazu im nächsten Post.
  • 50 3 21 September, 2019